» Kurse

Löwenzahn- und Gänseblümchen – Tag
auf dem Flumserberg 

Kursinhalt:
Spannendes und Mystisches gibt es von Doris Kurath-Büchi „Wildchrüterfrau“ und Susanne Schlegel auf einem gemütlichen Streifzug zu erfahren. Unsere Aufmerksamkeit widmen wir vor allem dem Löwenzahn und dem Gänseblümchen. Wir sind aber auch neugierig welche essbaren Wildpflanzen uns daneben begegnen. Unterwegs sammeln wir Wildpflanzen die wir anschliessend gemeinsam verarbeiten.

Datum:            Samstag, 18. Mai 2019   von 9:30 – 18:00 Uhr
Ort:                   8897 Flumserberg, Tannenheim
                          Jugendhaus Schwendiwiese
                          www.jugend-haus.ch, bestens mit ÖV erreichbar
Programm:     Begrüssung bei Tee und Zopf mit „Löwenbutter“
                          Streifzug mit Kräutersammeln
                          Wildkräuter-Apéro
                          Löwenzahn und Gänseblümchen verarbeiten (Pesto, Salbe…)
                          in gemütlicher Runde essen und geniessen der Köstlichkeiten
Ausrüstung:   Dem Wetter entsprechend robuste Kleidung
Mitbringen:   Notizmaterial, Kochschürze, 3 Handtücher, Hausschuhe
                         4 2dl Gläser mit Schraubverschluss
                         Stoffsäckli (sofern vorhanden)
Kosten:           pro Teilnehmer Fr. 140.-
                         inkl. Essen, Getränke, Rezepte, verarbeitete Zutaten
Anmeldung:  bis Dienstag 30. April 2019
Infos:              Suanne Schlegel (in Ausbildung zur Kräuterfachfrau)
                         sue.schlegel@bluewin.ch  Trl. 079 396 04 40
                         oder Doris Kurath-Büchi, info@natur-agentur.ch

Harzsalbi         gibt es ganz rezeptfrei aus dem Wald

Nach dem sammeln von Harz verarbeitest Du das Harz zu Deiner „Salbi“, die für fast alles hilft.

Wo:                Flumserberg- Alp Tannenboden
Wann:           13.30 – ca. 16.00 Uhr
Kosten:          Fr. 36.00 (inkl. Material)
Mitnehmen: Schreibzeug
Anmeldung und weitere Infos, Doris Kurath-Büchi, Wildkräuter-Fachfrau, Tel 081 733 27 72