» Allgemeine Bestimmungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

1.
Mit der Anmeldung werden diese „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ Bestandteil des Vertrags zwischen dem Teilnehmenden und der NARK Natur-Agentur René Kurath. Die Anmeldung muss schriftlich oder elektronisch erfolgen. Bei grösseren Beträgen behalten wir uns vor, eine Anzahlung in Höhe von 50% des voraussichtlichen Endbetrages in Rechnung zu stellen.

2.
Erscheinen bei Gruppen mit vereinbartem Pauschalarrangement weniger oder mehr als die angemeldete Personenzahl, ist es dem Veranstalter vorbehalten, einen Aufschlag zu berechnen.

3.
Wird die minimale Gruppengrösse nicht erreicht, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Kurs / die Tour kann jedoch gleichwohl durchgeführt werden, wenn eine entsprechende Anpassung des Preises akzeptiert wird.

4.
Was in unseren Preisen inbegriffen ist, ersieht man jeweils bei der entsprechenden Ausschreibung. Nie inbegriffen sind An- und Rückreise zum vereinbarten Treffpunkt sowie Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxi sofern nötig. Preisänderungen bleiben vorbehalten.

5.
Unsere Kurse und Touren werden wenn möglich bei jeder Witterung durchgeführt. Trotzdem muss der Teilnehmende zu Programmänderungen infolge schlechten Wetters bereit sein.

Unterwegs ist Sicherheit oberstes Gebot. Deshalb behalten wir uns vor, das Programm den Verhältnissen und der Verfassung der Teilnehmenden anzupassen. Es ist dem Kursleiter / Tourenleiter vorbehalten, diesbezügliche Entscheidungen zu treffen.

Mit der Anmeldung zu einer Tour bestätigen Sie, dass Sie über die dazu nötigen Anforderungen gemäss Ausschreibung verfügen.

6.
Die Anmeldung für einen Kurs / eine Tour kommt mit dem Eingang des Anmeldeformulars oder mittels elektronischer Buchung zustande. Von diesem Zeitpunkt an werden die Rechte und Pflichten der Anmeldung für Sie und NARK Natur-Agentur René Kurath wirksam. Wenn Sie einen Kurs / eine Tour nicht antreten, belasten wir Ihnen folgende Rücktrittskosten:

· 29 – 20 Tage vor Beginn   30% des Rechnungsbetrages
· 19 – 10 Tage vor Beginn   50% des Rechnungsbetrages
·   9 –   3 Tage vor Beginn   80% des Rechnungsbetrages
·   2 –   0 Tage vor Beginn 100% des Rechnungsbetrages

Wir empfehlen Ihnen deshalb den Abschluss einer Annulationskostenversicherung. Sie sind von der Bezahlung der Rücktrittskosten befreit, wenn Sie eine Ersatzperson stellen.

7.
Bei Abbruch des Kurses / der Tour durch den Gast erfolgt keine Rückerstattung.

8.
Eine ausreichende Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmenden.

 

Ihre Zufriedenheit ist uns sehr wichtig. Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen und Vorschläge zu unserer Angebotspalette mit und helfen Sie uns dabei, den Standard unserer Angebote konsequent hoch halten zu können!
Kontakt